Auf einen Blick

Unsere Reifenpartner

Mit unserer Dienstleistung Reifenersatz erhalten Sie auch bargeldlos Reifen, jedoch ausschließlich bei unseren Reifenpartnern. Für eine aktuelle Auskunft, wo Sie Reifen beziehen können, kontaktieren Sie uns gerne.

Auszug unserer Reifenpartner:



 

Informationen für unsere Reifenpartner:

Die hier näher erläuterten Anweisungen sind für die Zusammenarbeit und die Abwicklung zu beachten.
  • Anfragen

    Bei einer Abweichung von Reifengröße zum Datensatz bzw. der Servicekarte ist die weitere Vorgehensweise mit Athlon abzustimmen.

    Autoservice bzw. Reparaturen sowie Anfahr-/ Unfallschäden sind nur nach vorheriger Freigabe durchzuführen. Eine separate und manuelle Rechnungsfaktura über die Zentrale ist vorzunehmen (Rechnungsempfänger ist Athlon).

  • Kontakt

    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Athlon Team Technik:

    T 41 (0) 44 738 2174
    M technic.swiss@athlon.com
    Montag bis Donnerstag von 08:00Uhr bis 17:00Uhr
    Freitag von 08:00Uhr bis 16:30Uhr

  • Allgemeine Hinweise

    Schäden aus Gründen eines Anfahr- bzw. Unfallschadens, sind vor Reparatur immer mit dem Athlon Schadenservice abzustimmen. Siehe "Anfragen" für weitere Informationen.

    Nach Möglichkeit ist das Ersatzrad zu verwenden (wenn vorhanden).

    Bei Reifenminderlaufleistungen sind die Reifendecken an den entsprechenden Reifenhersteller einzusenden. Reifenprofiltiefen sind immer zu erfassen.

    Es sind ausschließlich Neureifen mit einem Produktionsdatum von weniger als 2 Jahren zu verbauen.

    Beim Ersetzen von einem einzelnen Reifen ist immer der Austauschgrund anzugeben.

    Bei einer Achsvermessung ist ein Grund anzugeben (z.B. Anfahrschaden). Bitte ggf. Hinweis unter Punkt eins beachten.

    Winterreifen dürfen erst ab einer Profiltiefe von 4mm und Sommerreifen erst ab einer Profiltiefe von 2mm  erneuert werden.

  • Erklärungen zur Servicekarte/Datensatz

    Auf der AthlonServicekarte und im gelieferten Datensatz, wird über die kalkulierte Sommer- und Winterreifengröße, Speedindex und das Felgenmaterial/Radkappen informiert.

    Erklärungen zum Felgenmaterial Winterräder (Feld „Felgen Wi.:“):

    Alu               => es wurden Zubehöralufelgen einkalkuliert

    Stahl            => es wurden Stahlfelgen einkalkuliert

    Stahl + Ra   => es wurden Stahlfelgen mit Zubehörradkappen einkalkuliert

    Aufstellung Reifenartkürzel (letzte drei Positionen):

    Die Kürzel geben die Reifenart an, die verbaut bzw. die mit Athlon abgerechnet werden dürfen.

  • Kennzeichnung
    1. Stelle: Fahrzeugart
      2. Stelle: Eigenschaft
      3. Stelle: Zusatzeigenschaft (Reifen)
     
    Pkw P
    Sommer
    S
    Notlauf (RunFlat)  R
    Gelände (Off Road)
    O
    Winter
    W PAX X
    SUV S
    Ganzjahr
    G ohne (normal) N
    Oberkategorie Gelände (Off Road/SUV)
    G     Zwillingsbereifung (für Fahrzeuge mit doppelbereifter Hinterachse) Z
    Großraumlimousine (Van)
    V     Gasbetrieben (Transporter mi LPG- oder CNG-Antrieb, d.h.
    mit geringerem Drehmoment und deshalb höhrerer Laufleistung)

    G
    LKW (Transporter)
    T        
    Oberkategorie Hochlast (Van/Transporter)
    H        
    Lkw L