Pressemitteilungen

Scheck gegen Kinderkrebs

Quasi aus dem Stand konnte Athlon Germany 1.300 Euro zur diesjährigen Spendenaktion für den Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe (FUoKK) beisteuern.

by Athlon
Düsseldorf, den 23. Dezember 2016 – Auf Los ging es los: Athlon Germany hat auf der diesjährigen Automeile in Karlsruhe eine Tombola für den Fördervereins zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe (FUoKK) veranstaltet. Die Automeile im Husarenlager findet seit 14 Jahren statt und spendet traditionell Geld für Fördervereine.

Das Düsseldorfer Leasingunternehmen Athlon hat sich dieser Tradition erstmals angeschlossen und konnte mit seiner Tombola-Aktion sowie einer hausinternen Sammlung aus dem Stand heraus 1.300 Euro zur diesjährigen Spendenaktion beisteuern.
Gestartet wurde das Projekt in Zusammenarbeit mit dem Karlsruher Autohaus Geisser, das als Vertragshändler für Volvo, Jaguar und Land Rover, Maserati seit Jahren mit Athlon im Premiumsegment kooperiert. Michael Walter, Geschäftsführer des AH Geisser, hatte Athlon auf das Projekt aufmerksam gemacht: „Als wir von der Spendenaktion erfahren haben, haben wir sofort die notwendige Initiative ergriffen und die Tombola organisiert“, sagt Frank Pöhler, Country Sales Manager New Business bei Athlon. 

Engagement hat sich gelohnt – für die Kinder. Krebs ist unter den nicht übertragbaren Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen zwar immer noch die Todesursache Nummer eins. Doch dank intensiver Forschung können heute acht von zehn Kindern und Jugendlichen eine Krebserkrankung überleben. „Für die Kinder zählt jeder Euro, der zur Bekämpfung der Krankheit beiträgt“, resümiert Pöhler bei der Scheckübergabe in Karlsruhe.

Zurück zu den Pressemitteilungen