Leasing - Vertrag und Kalkulation

Fairness steht nicht im Vertrag, die ist inklusive.

Athlon hat das Vertragswesen wie auch die Kalkulationsformen über Jahre immer weiter optimiert. Eingeflossen sind hier vor allem Kundenerfahrungen und unbestechliche Statistiken. Ihr Ansprechpartner bei Athlon kann Ihnen also echte Erfahrungswerte vermitteln.



  • Kalkulations- und Vertragsformen bei Athlon:

  • Geschlossene Kalkulation

    Vorab wird ein fester Betrag für exakt definierte Dienstleistungen vereinbart. Inspektion, Reifenwechsel & Co sind inklusive. Externe Partner wie z.B. Werkstätten rechnen über Ihre Service-Karte direkt mit Athlon ab.

  • Offene Kalkulation

    Bei diesem Modell vereinbaren Sie ebenfalls eine Pauschale für ausgewählte Dienstleistungen. Allerdings werden die tatsächlich angefallenen Kosten am Ende addiert. Sollte ein positiver Saldo erzielt werden, machen Sie einen Gewinn. Mehrkosten oder Verluste beim Weiterverkauf würde Athlon zu 100% übernehmen.

  • Kilometervertrag

    In diesem Fall definieren Sie alle Rahmenbedingungen ganz konkret bis ins Detail. Die Leasingkosten ergeben sich aus der zu erwartenden Kilometerlaufleistung, der Laufzeit und dem Marktwert bei Vertragsende.