Pressemitteilungen

Athlon Deutschland stärkt Kundenorientierung mit Neuaufstellung

Athlon Deutschland stellt sich neu auf

by Athlon
Düsseldorf, 2. Mai 2018 - Mit der Schaffung des Bereichs Customer Excellence stellt das Unternehmen die Bedürfnisse der Kunden rund um Flottenmobilität noch stärker in den Mittelpunkt.
Helma Karohl übernimmt die Leitung des neuen Bereichs
„Wir wollen unser Geschäft über das Flottenmanagement hinaus weiter ausbauen. Schwerpunkte von Customer Excellence werden die Entwicklung neuer Produkte für die sich wandelnden Bedürfnisse der Kunden sein sowie die Integration von Mobilitätsdienstleistungen unseres Mutterkonzerns Daimler, um ein ganzheitliches Mobilitätsangebot offerieren zu können“, sagt Helma Karohl. Auch Marketing und Marktbeobachtung gehören zu den Aufgaben von Customer Excellence. Bisher verantwortete Helma Karohl den Vertrieb von Athlon Deutschland.

Christian Gelhard übernimmt die Leitung des Vertriebs
Christian Gelhard übernimmt die Leitung des Vertriebs bei Athlon Deutschland. Zuvor hatte er bei der Daimler Fleet Management GmbH als Head of Sales & Marketing die Gesamtverantwortung für den deutschen Markt. „Als Mehrmarkenanbieter können wir sämtliche Kundenwünsche erfüllen. In unserem Vertriebsteam haben wir durch die Integration nun das gebündelte Know-how von Athlon und Daimler Fleet Management zur Verfügung. Damit können wir unsere Bestandskunden bestens betreuen und wollen neue Kunden für Athlon gewinnen“, erklärt Christian Gelhard.

Ziel der Umstrukturierung ist es, den Kundennutzen sowohl im B2B- als auch im B2C-Segment gleichermaßen ins Visier zu nehmen.

Ebenfalls neu im Leitungsteam unter Geschäftsführer André Girnus ist Christian Busch.
Er übernimmt die Leitung des Bereichs Operations. Als Experte für Flottenmanagement, Key Account Management, Schadenmanagement und Remarketing war er seit 2016 bei der Daimler Fleet Management GmbH tätig. Zuvor arbeitete er für verschiedene herstellerunabhängige Leasing- und Flottenmanagement-Unternehmen in Österreich und Rumänien.
Zurück zu den Pressemitteilungen